Blade TRIGGER 10th Generation 2018

ALLROUND PROGRESSION

Der Trigger hat schon lange eine Fan-Gemeinde, wurde über Jahre immer wieder optimiert und ist bekannt für seine sehr reaktive Steuerbarkeit. Je nach Lenkeinschlag kann man den Trigger durch jeden beliebigen  Radius steuern. Er ist sehr schnell, leistungsstark und motiviert, neue Tricks auszuprobieren und seine eigene Fahrtechnik zu verbessern.

Als moderner Allround-Kite mit drei Struts ist er ideal für Kiteboarder, die sich nicht auf einen Stil festlegen wollen. Ob beim Springen (ein- oder ausgehakt), Cruisen oder auf dem Waveboard macht der Trigger immer eine gute Figur.

 

Blade gehörte zu den ersten Marken, die einen modernen Drei-Strut-Kite angeboten haben.

IIm 10. Modelljahr wurde versucht alle Wünsche der Kunden umzusetzen.

Kurzbeschreibung: Der Blade-Kite für kraftvolle Sprünge, mit sehr dynamischer schneller Reaktion auf Lenkimpulse, erhöhter Flugstabilität und der ideale Skill-Builder.

 

 

 

Größe Preis
5 qm 849 EUR
7 qm

949 EUR

8 qm 1049 EUR
9 qm 1099 EUR
10 qm 1149 EUR
12 qm 1249 EUR
14 qm

1349 EUR

Konstruktionsdetails:

Die Leading Edge-Naht ist dreifach ausgeführt, mit zwei Streifen Insignia Tape und einem Streifen Dacron verstärkt.

Einen Kite leicht aber gleichzeitig robust zu machen ist eine Kunst und beeinflußt sehr stark die Performance. Wir verwenden für die stärker beanspruchten Stellen wie zum Beispiel die Front Tube das Teijin 170 g Dacron und für die weniger beanspruchten Stellen das 160 g HPE Dacron.

Die Front Bridle-Ankünfpunkte sind intern ausgeführt. Das ist aerdynamisch günstig und besonders robust gegen Aufscheuern.

Leading Edge Scuff-Guards gehen über die empfindlichen Nähte der Front Tube und schützen diese damit. Das ist aufwändiger in der Produktion, zahlt sich aber durch eine erhöhte Haltbarkeit aus. Außerdem sind sie so flach gestaltet, dass sie die Aerodynamik möglichst wenig stören.

CROSS-FIBER Ripstop Canopy Material, das zum einen die doppelte Anzahl an Verstärkungsfäden für Kette und Schuss hat und das außerdem extra dick beschichtet wurde, um eine lange Lebensdauer zu erreichen.

Der Übergang von der Front Tube zum Canopy ist mit Insignia Tape großzügig verstärkt damit der Kite auch die härtesten Crashs übersteht.

Das Blade Max Flow Ventil macht das Aufpumpen um 44% schneller. Damit bist Du definitiv schneller auf dem Wasser.

Der Trigger ist mit dem sehr robusten und bewährte MAD 2 Air Flow-System ausgestattet.

Blade Trigger 10th Gen.

more infos in English here