Never stop foiling!

 

Mit dem NOVA verfolgt PLKB wie der Name vermuten läßt ein neues Konzept von Foilkite speziell für die Bedürfnisse des Freeride-Foilboarding.

(Freeride-Foilboarding: Alles was nicht pures Race-Foiling oder reines Waveriding ist.)

 

Beim Foilboarding stellst Du andere Anforderungen an Deinen Kite als für das Fahren auf Deinem Twin-Tip Board. Meistens geht es Dir beim Freeride-Foilboarding nicht um die maximale Flugleistung Deines Kites im obersten Windbereich, sondern um eine sehr gute Leistung im unteren Windbereich (Low-End), damit Du einen möglichst kleinen handlichen Kite fliegen kannst, der zu Deinem Foil passt. Du wünscht Dir über einen großen Windbereich ein sehr ruhiges Flugverhalten und eine sanfte Kraftentfaltung ohne ausgeprägte Kraftspitzen in Böen, damit Du Dich voll auf die Kontrolle von Deinem Foilboard konzentrieren kannst. Dabei sollte Dein Kite auch gutmütig sein und ein Lenkfehler nicht gleich mit einer längeren Schwimmphase bestraft werden, wenn Du ein neues Manöver übst. Wenn der Kite dann doch mal im Wasser landet, sollte er auch bei sehr schwachem Wind wieder gestartet werden können.

 

Genau hierfür hat Peter Lynn den NOVA konstruiert.

 

Im Vergleich zu anderen Foilkites besitzt der NOVA eine mittlere Streckung und optimierte Zellengrößen. Das sorgt für Agilität, Formstabilität, stabiles Flugverhalten bei gleichzeitig guter Leistung. Die sehr stabilen Flugeigenschaften vom NOVA bringen Ruhe ins Fahren auf dem Foilboard und erleichtern damit die Konzentration auf Manöver und Geschwindigkeit. Die Tragfähigkeit des Kites unterstützt den Lernprozess von geflogenen Halsen und Wenden. Peter Lynn hat die Halte- und Lenkkräfte so gering eingestellt, dass auch ohne Eingewöhnung längere Sessions genossen werden können. Trotzdem gibt der NOVA ein gutes Bar-Feedback mit einem definierten Druckpunkt! Die bereits genannte Formstabilität sorgt dafür, dass der NOVA beim Absturz ins Wasser sich nicht so leicht in sich verdreht und wieder leicht zu starten ist. Durch das geringe Gewicht kann der NOVA bei sehr wenig Wind wieder aus dem Wasser gestartet werden, wo andere Kites nur müde mit den Tips zucken.

Wie alle Foilkites bietet auch der NOVA konstruktionsbedingt bereits mit geringerer Fläche die Leistung eines größeren Tubekites und hat ein kleineres Packmaß, was auf Reisen sehr nützlich ist.

Preislich ist der NOVA nicht teurer als ein Tubekite und macht damit Foilboarding noch erschwinglicher.

 

Größe 4.0 6.0 8.0 10.0 12.0
Preis 999 EUR 1099 EUR 1199 EUR 1289 EUR 1349 EUR

more info here

NOVA ULTRALIGHT

NOVA ULTRALIGHT

Die Ultralight Version vom NOVA wird aus 32 g/m² und 27 g/m² Material gefertigt. Das bedeutet insgesamt eine Gewichtseinsparung von ca. 25% gegenüber dem NOVA. Das sorgt dafür, dass der NOVA Ultralight bei noch weniger Wind fliegt, noch direkter auf Lenkimpulse reagiert, noch leichter startet und noch kleinere Packmaße hat.

Größe 8.0 10.0 12.0
Preis 1589 EUR 1699 EUR 1799 EUR

more info here